Die Kunst des Strömens.

 

 

Im Jin Shin Jyutsu gibt es 26 sogenannte Energieschlösser, jeweils auf der linken und rechten Seite des Körpers. Sind diese Schlösser verschlossen kann es zu Blockaden in unserem energetischen System kommen.

 

Durch das auflegen beider Hände auf zwei Energieschlösser, findet ein Ausgleich zwischen diesen Punkten bzw. im ganzen Energiesystem statt. Es lösen sich Verspannungen, die Schlösser öffnen sich und die Selbstheilungskraft des Körpers wird unterstützt.

 

Diese Behandlung kann man nicht nur bei anderen Menschen, sondern auch wunderbar bei sich selbst anwenden.